Häufig gestellte Fragen

Gibt es Altersbeschränkungen für den Sakkadentrainer?

Nein, von Jung bis Alt können alle Fortschritte erzielen, solange Sie regelmässig trainieren.

Gibt es Ausschlusskriterien für bestimmte Menschen?

Menschen mit einer akuten Augenerkrankung (z.B. Entzündung) sollten erst nach Abklingen der Symptome das Training starten und Menschen mit fotosensibler evozierbarer Epilepsie dürfen nicht trainieren.

Was muss ich zu Hause beim Training beachten?

Achten Sie auf eine ergonomische Sitzhaltung und gute Lichtverhältnisse beim Trainieren. Zudem sollten Sie einen grossen Bildschirm verwenden (mindestens 15 Zoll, besser 17 oder 22 Zoll), einen korrekten Abstand (30-60cm) zum Bildschirm und dass sich der Kopf beim Üben nicht bewegt (hierfür gibt es auch spezielle Kopfständer). Eine Verwendung einer Vergrösserungssoftware (wie z.B. ZoomText) wird nicht empfohlen.

Wie funktioniert der Sakkadentrainer am Besten?

Der Sakkadentrainer wurde gründlich auf verschiedenen neueren und älteren Browsern getestet. Empfohlen wird Chrome oder Firefox. Mit dem Internet Explorer kann es zu Problemen oder zu geringen Funktionseinschränkungen kommen, besonders bei älteren Versionen.

Wie oft sollte ich trainieren?

Sie können jeden Tag so oft üben, wie Sie möchten, jedoch sollten Sie etwas eine Stunde pro Tag, fünf Tage die Woche über ca. sechs Wochen trainieren (abhängig vom Verlauf). Während den Übungen sollten Sie ab und zu eine Pause machen und die Augen entspannen. Übungen für die Augen (Augen Yoga) können auch hilfreich sein.

Kann ich auch nach 1, 2 oder x Jahren nach dem Ereignis noch Erfolge erzielen?

Ja! Auch nach vielen Jahren nach einem Ereignis können noch Erfolge erzielt werden.

Ich habe mein Passwort vergessen. Was nun?

Auf der Login Seite gibt es einen Link ‚Passwort vergessen‘. Hier können Sie das Passwort zurücksetzen. Zur detaillierten Anleitung

Wie kann ich Einstellungen, wie Ton oder Kontrast verändern?

Auf der Seite Einstellungen können Sie viele verschiedene Parameter anpassen, z.B. auch einen individuellen Mauscursor, bei einer stärkeren Sehbehinderung. Zur detaillierten Anleitung

Wie kann ich meinen Fortschritt verfolgen?

Auf der Seite Statistik haben Sie eine detaillierte Statistik über Ihre Reaktionszeit. Beraten Sie sich mit einem Spezialisten, falls Sie Fragen zur Interpretation der Statistik haben. Zur detaillierten Anleitung

Was ist der 'Easy-Modus'?

Im Easy-Modus müssen die Objekte nicht gesucht werden, sondern Sie erscheinen deutlicher auf dem Bildschirm, so dass die Aufgabe einfacher wird.